START

PERSON

BÜCHER

GALERIE

BILDDATEN

IMPRESSUM

     Aktuell

Biografie
 

Veröffentlichungen

Landschaft
Stadtlandschaft
Flugbilder
Stilleben
Menschenbild

Bilddaten
 

Haftungsausschluss
Urheberrecht
Datenschutzerklärung
Links

Portrait

BIOGRAFIE

 

1939

in Zwickau geboren

1957 - 1960

nach dem Abitur Pädagogikstudium und Staatsexamen in Dresden

1960 - 1989

Lehrerin für Kunsterziehung/Geschichte in Bernburg und Neubrandenburg

1989 - 1991

Lehrerin im Hochschuldienst an der Pädagogischen Hochschule in Neubrandenburg

1991

Promotion

1992 -2001

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Caspar-David-Friedrich-Institut der Universität Greifswald

2001

Vorsitzende des Kultur- und Heimatvereins Brohm e.V.

2009

Mitglied des Pommerschen Künstlerbundes

 

 

AUSSTELLUNGEN

 

seit 1972

Personalausstellungen: Neubrandenburg, Torgelow, Brohm, Lubmin, Greifswald, Wildberg
Ausstellungsbeteiligungen u.a. in Dresden, Berlin, Erfurt, Kiew, Suhl, Magdeburg, Greifswald, Neubrandenburg, Ludwigsburg, Wilhelmshorst, Wolgast

 

 

PROJEKTE

1989

„Galerie in der Kleinen Mensa“ der Pädagogischen Hochschule Neubrandenburg

1990/91

„Pädagogenwerkstatt Neubrandenburg“: Theoretische und räumliche Konzeption sowie Organisation und Veranstaltungen

1991

Konzeption zur ästhetischen Neugestaltung des integrativen Kindergartens OST V Neubrandenburg: Fassaden-, Flur- und Innenraumgestaltung

1995-2001

Kunstpädagogisches Projekt in verschiedenen Kliniken der Universität, in der Behindertenwerkstatt und im Berufsbildungswerk Greifswald, in einem Seniorenheim, in psychiatrischen Kliniken von Rostock und Stralsund

1998

Rezeption von Kunstwerken Caspar David Friedrichs mit verschiedenen Zielgruppen (Wissenschaftler, Kinder, Lehrer, Studenten, Künstler)

seit 2002

Aufbau und regelmäßige Wechselausstellungen einer „Kleinen Galerie“ in der Gaststätte „Brohmer Berge“ in Brohm.
Historische Forschungsarbeit zur Dorfgeschichte eines mecklenburgischen Gutsdorfes